Regenwasser schöpfen

Bei diesem Spiel kann das schlechte Wetter richtig ausgenutzt werden!
Denn es funktioniert nur, wenn genug Regenwasser vorhanden ist.

Bei diesem Spiel können die Kinder in zwei Mannschaften eingeteilt werden.

Ein guter Ort zum Spielen ist der Garten, aber auch der Spielplatz eignet sich hervorragend.
Wichtig ist, dass es genügend Plätze gibt, an denen sich Regenwasser gesammelt hat. Nicht vergessen die „Spielränder“ allen Kindern zu erklären.

In der Mitte des Spielfeldes werden nun zwei Eimer platziert – Einer für jede Mannschaft.

Nun geht es darum, so viel Regenwasser aus der Umgebung in den Eimer der eigenen Mannschaft zu befördern, wie möglich.
Dabei können verschiedene Hilfsmittel, wie zum Beispiel Schwämme, Schaufeln oder Sandkastenformen zur Verfügung gestellt werden.

Die Kinder können aus Pfützen, Regenrinnen, Blumentöpfen und ähnlichem Wasser sammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.