Papierschneeflocken falten

Auch diese Bastelidee zählt zu den Klassikern an Weihnachten.

Gemeinsames Falten und Ausschneiden von Schneeflocken macht allen Kindern Spaß.

Besonders wenn an Weihnachten – wie so oft – kein echter Schnee liegt, ist es doch schön, wenigstens an den Fensterscheiben die Schneeflocken bestaunen zu können.

Das Tolle ist, dass der eigenen Fantasie beim Falten und Ausschneiden keine Grenzen gesetzt sind und garantiert jede Schneeflocke einzigartig ist.

Außerdem trainieren die Kinder indirekt einen intuitiven Umgang mit Symmetrie und erleben, was dabei herauskommt, wenn sie nur kleine Veränderungen vornehmen.
Schon Kinder im Kindergartenalter können Ecken aus gefalteten Schneeflocken herausschneiden, ältere Kinder können mit der Falttechnik experimentieren und auch Eltern haben Spaß an dieser einfachen Bastelidee.

Sogar Falttechniken aus Origami sind denkbar. Toll ist auch, dass man nur wenige Materialien benötigt und die Herstellung vergleichsweise schnell geht.

Materialliste:

  • Papierblatt
  • Schere

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.